Corporate Blog

Ganze 4 Tage Praktikum bei 3We

| Keine Kommentare

Man könnte wohl behaupten, dass eine Woche Praktikum zu wenig ist um sich ein detailliertes Bild über einen möglicherweise zukünftigen Berufsweg zu machen, doch ich, Verena Harder, kann mir nach nur vier Tagen ernsthaft vorstellen in dieser Branche Fuß zu fassen.

Am ersten Tag meines viertägigen Praktikums bei 3We wurde ich herzlich von den 3We-Mitarbeitern empfangen und konnte mir sofort tiefere Einblicke in die komplexen Gestaltungsprogramme Photoshop, InDesign und Illustrator verschaffen. Mit der konstruktiven Kritik und Unterstützung meiner „Aufseher“ kreierte ich mir meine erste Visitenkarte.

Ich durfte sogar einem Meeting beiwohnen indem wir ausführlich über das Marketing verschiedener Kunden gesprochen haben. Mit der Zeit wurde mir klar, dass 3We viel mehr im Repertoire hat als ich zu Beginn dachte.

Die Werbeagentur arbeitet für Firmen im In- und Ausland und sie meistert immer wieder die kreative Konzeption und Umsetzung von Projekten. Überrascht hatte mich die allgemeine Gelassenheit der Kollegen, da ich schon einige Praktika hinter mir habe und in keinem Unternehmen eine derartige Freundschaft unter den Mitarbeitern bemerkt hatte.

In den Mittagspausen gingen wir immer gemeinsam in diverse Restaurants in Bruchsal, was sehr amüsant war. Wenn die Herbstferien länger wären als eine Woche würde ich auch noch länger da bleiben! ;)

Liebe Grüße
Verena

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Wir freuen uns über jede Empfehlung!

inaktive Social Media Buttons

Mit einem Klick aktivieren Sie die Social Media Buttons und können den Artikel dann teilen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.