Corporate Blog

Hat die Blutgruppe eventuell Aussagekraft über die Veranlagung zu Kreativität?

| Keine Kommentare

„Hat die Blutgruppe eventuell Aussagekraft über die Veranlagung zu Kreativität?“ Diese Frage stellte Kollege Reimar Glaser in einem Blogartikel von 2008. Die Antwort ist natürlich „nein. Trotzdem haben wir mal wieder einen Blick auf unsere Blutgruppe geworfen um zu sehen, ob sich in den letzten vier Jahren etwas geändert hat.

2008 hatten ca. 30% der 3We-Mitarbeiter die Blutgruppe AB Rh pos. Deutschlandweit sind es heute 4% der Bevölkerung. Und wie sieht es bei 3We heute aus? Satte 42% der Kollegen habe diese seltene Blutgruppe. Eine repräsentative Studie ist das natürlich nicht, aber vielleicht sind Menschen mit dieser Blutgruppe ja vielleicht doch etwas kreativer? :-)

In der folgenden Tabelle sehen sie die Häufigkeit der unterschiedlichen Blutgruppen von Deutschland im Vergleich zu den 3We-Mitarbeitern.

Blutgruppen Deutschland 3We

Blutgruppen: 3We im Vergleich mit dem deutschen Durchschnitt

Warum gibt es eigentlich verschiedene Blutgruppen?

Jeder Mensch hat unterschiedliches Blut. Die Oberfläche der roten Blutkörperchen unterscheidet sich im Verhältnis von Zucker- und Eiweißmolekülen zueinander. Diese Merkmale werden vom Immunsystem erkannt, das damit in der Lage ist, Antikörper gegen Eindringlinge/Fremdkörper zu bilden.

Diese Merkmale der roten Blutkörperchen dienen der Kategorisierung in verschiedene Blutgruppensysteme. Das wichtigste dabei ist das AB0-System. Daneben gibt es noch weitere 29 (siehe Wikipedia)

Blutgruppen sind dabei erblich und unterscheiden sich von Region zu Region. Während in Deutschland nur 9% der Einwohner B Rh pos sind, sind es in Indien 31%.

Übrigens gibt es auch bei Tieren unterschiedliche Blutgruppen.

Ich hoffe, Sie konnten neben dem (unnützen) Wissen über 3We auch einige interessante Fakten aus dem Artikel mitnehmen!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Wir freuen uns über jede Empfehlung!

inaktive Social Media Buttons

Mit einem Klick aktivieren Sie die Social Media Buttons und können den Artikel dann teilen.

Autor: Dominik Horn

Schnellessendes Einpark-Genie (haha) mit trockenem Humor.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.