Corporate Blog

Manche schlagen den Raab, wir schlagen den Gong

| Keine Kommentare

Wikipedia sagt:

Ein Gong ist ein Aufschlag-Idiophon, also ein unmittelbar geschlagener, selbsttönender Klangkörper, der als Musik- oder Signalinstrument dient. Er besteht aus einer kreisrunden Metallplatte, die senkrecht am Rand frei schwingend aufgehängt ist oder an den Rändern waagrecht auf einem Gestell liegt.

Das mag ja alles richtig sein aber von einem Grund zur Freude beim „Gongen“ steht hier leider nichts. Bei 3We ist das anders und etwas emotionaler. Denn jedes Mal, wenn ein Kunde einem der Projektleiter einen Auftrag erteilt, wird dies intern lautstark mit einem kräftigen Gongschlag bekannt gegeben. Der Vorschlag, bei jedem Auftrag zusätzlich einen kleinen Umtrunk zu veranstalten, wurde leider von unserem Geschäftsführer Jürgen Riffel als nicht ideal bewertet ;)

Trotzdem ist das „Gongen“ eine lieb gewonnene Tradition. Gönnen Sie dem 3We-Team doch noch ein wenig öfter dieses herrliche Klangerlebnis. :)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Wir freuen uns über jede Empfehlung!

inaktive Social Media Buttons

Mit einem Klick aktivieren Sie die Social Media Buttons und können den Artikel dann teilen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.