Corporate Blog

Nordische Kälte und südländische Küche – Die 3We Winterfeier 2016/17

| Keine Kommentare

Wenn es wieder Zeit wird den Winter zu feiern und der Kälte zu entgehen, dann weiß 3We, was zu tun ist: Curling spielen!

Am 10.02 traf man sich in der Curling-Halle des Baden Hills Golf und Curling Club e.V. am Baden-Airpark in Rheinmünster. Nach einer kurzen Einführung in die Kunst des Curlings und dem Anlegen warmer Winterkleidung ging es für uns dann schon auf die überraschend kalte Bahn.

Curlingbahn in Rheinmünster

Zuerst durften wir uns ans Rutschen auf dem Eis gewöhnen, dann an das Spielen der Steine. Wir erlernten die Benutzung der Bürste zum Abstützen beim Spielen des Steins und dem Wischen um dem Stein zusätzlich Schub zu verleihen.  Nach kurzer Eingewöhnungszeit hatten dann alle den Dreh raus und wir veranstalteten ein 3 gegen 3 Turnier.

Nach den aufreibenden und spaßigen Curling-Partien war es an der Zeit weiterzureisen. Von der eisigen Kälte der Curling-Halle in die mediterrane Sonne der Tapasbar „Monte Christo“ in Baden-Baden.

Dort konnten wir mit warmen und kalten Tapas unseren Hunger stillen und mit Getränken dem Durst entgegenwirken. Das warme, einladende und überraschend rustikale Ambiente der Tapasbar war perfekt geeignet, um etwas zu plaudern und uns aufzuwärmen. Und so verbrachten wir noch einige Zeit im Monte Christo bevor es zurück nach Bruchsal ging.

Teller mit warmen Tapas Garnelen-Tapas und Linsen-TapasSüßer Kuchen mit Physallis

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Wir freuen uns über jede Empfehlung!

inaktive Social Media Buttons

Mit einem Klick aktivieren Sie die Social Media Buttons und können den Artikel dann teilen.

Autor: Fabian Hagenmeier

Bärtiger Programmierer mit einem Musikgeschmack wie ein multidimensionales Array.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.