Corporate Blog

Verführung zum Lesen

| Keine Kommentare

Endlich ist es wieder so weit: die Buchmesse Frankfurt öffnet morgen ihre Pforten, zunächst für Fachbesucher und am 14. und 15. Oktober 2017 für A L L E. Alleine oder mit der ganzen Familie kann man stundenlang abtauchen in Bücherwelten und Infotainment rund um Stories und Texte aller Art. Über 1.000 Veranstaltungen finden allein an den für die Allgemeinheit zugänglichen Tagen statt.

Es ist grandios, sich vom verführerischen Duft frisch gedruckter Bücher von Stand zu Stand treiben zu lassen …

… und die persönlichen Glanzstücke aus dem umfangreichen Programm herauszupicken!

Meine Favoriten für den Messebesuch 2017:

  • Neue Publishing-Ideen kennenlernen
  • Die 25 schönsten deutschen Bücher durchblättern und die Begründung der Jury erfahren
  • Verlagsprodukte aus der ganzen Welt ansehen
  • Autoren lauschen
  • Lieblings-Bücher signieren lassen
  • Wunsch-Illustration bestellen
  • Haptik und Ausstattung der Bücher bewundern
  • Die BD-Ausstellung im Pavillon des Ehrengastlandes Frankreich besuchen
  • Cosplayer bestaunen

Ich freue mich auf einen prall gefüllten Tag mit Input für alle Sinne.

TIPP: Wer sich mit Lesestoff eindecken möchte, sollte sonntags auf die Buchmesse gehen. An den anderen Tagen sind Bücher nur nach Lesungen/Signierstunden erwerbbar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Wir freuen uns über jede Empfehlung!

inaktive Social Media Buttons

Mit einem Klick aktivieren Sie die Social Media Buttons und können den Artikel dann teilen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.